Zum Hauptinhalt springen

Evaluation: Britzer Garten sehr beliebt

03.06.2021 / Pressemitteilung

Die Ergebnisse der Befragung fließen in die Weiterentwicklung des Parks ein.

© Dominik Butzmann

  • 98% würden Britzer Garten weiterempfehlen
  • Trotzdem können sich viele Besucher*innen Verbesserungen vorstellen
  • Behutsame Weiterentwicklung

Berlin, 3. Juni 2021 - Der Britzer Garten ist sehr beliebt, das zeigen die Ergebnisse einer von Grün Berlin in Auftrag gegebenen Evaluation zur Zufriedenheit der Besucher*innen. Die zweiteilige Umfrage wurde im Zeitraum August bis September 2020 durchgeführt und umfasst sowohl Befragungen vor Ort als auch per Telefon und Online. Dabei gaben 98% der befragten Parkbesucher*innen an, dass sie den Britzer Garten weiterempfehlen würden. Trotz der großen Zufriedenheit können sich weit über die Hälfte der insgesamt 2.000 befragten Teilnehmer*innen auch Verbesserungen vorstellen.

Ziel der Umfrage war es, die Besucherschaft des Britzer Gartens besser kennenzulernen: die soziodemografische Zusammensetzung, das Besuchsverhalten, den Grund ihres Besuchs, ihre Zufriedenheit und welche potentiellen Angebote genutzt werden.

Die überwiegende Mehrheit der vor Ort befragten Parkbesucher*innen kommt mit 92 % aus Berlin und insbesondere aus den angrenzenden Bezirken Neukölln (32%), Tempelhof (26%) und Steglitz (10%). Ruhe und Erholung suchen davon 77% und rund jede*r Zweite gab an, den Britzer Garten zu nutzen, um der Großstadt zu entfliehen und Natur zu erleben. 63% verbinden einen Besuch mit den gärtnerischen Anlagen des Parks. Als besonders positiv bewerteten 88% der Befragten vor Ort die Umzäunung der Parkanlage.

Die Auswertung zeigt ebenfalls, dass sich trotz der großen Zufriedenheit 64% der vor Ort befragten Besucher*innen und sogar 77% der telefonisch und online befragten Teilnehmer*innen Verbesserungen für den Britzer Garten vorstellen können. Im Fokus standen dabei die Bereiche Infrastruktur und Angebote.

Die Ergebnisse der Befragung fließen in die Weiterentwicklung des Britzer Gartens ein. In den kommenden Jahren sollen Infrastrukturen saniert und einzelne Bereiche des Parks behutsam und schrittweise weiterentwickelt werden. Ziel ist es dabei, die besondere Identität des Britzer Gartens zu erhalten und den Park zukunftsgerichtet und noch besucher*innenfreundlicher für junge und alte Bürger*innen aus ganz Berlin zu gestalten.

Die Evaluation

Die Umfrage wurden von August bis September 2020 im Britzer Garten sowie telefonisch als auch online durchgeführt. Davon waren 1.025 Befragte vor Ort, telefonisch und online nahmen insgesamt 1.137 Personen teil. Einen Ergebnisbericht der Umfrage finden Sie untenstehend zum Download.