Zum Hauptinhalt springen

Gastronomie

Frische Luft macht hungrig

Bei einem Milchkaffee den Blick über den See schweifen lassen oder die Sonnenuhr auf dem Kalenderplatz während dem Mittagessen studieren – unsere Restaurants und Imbisse eignen sich für die längere Pause oder den kleinen Snack zwischendurch.

Aktuelle Öffnungszeiten unserer Gastronomie

Im November müssen unsere Restaurants und Cafés leider schließen.

Geöffnet sind momentan:

Imbiss am Modellboothafen

Imbiss an der Britzer Höhe/Rodelberg

Britzer Seeterrassen

Die »Britzer Seeterrassen« sind das, was man sich unter einem idealtypischen Ausflugscafé vorstellt: Von den leicht erhöhten Terrassen aus blickt man auf die idyllische Seenlandschaft des Britzer Gartens und genießt sorgsam zubereitete Speisen und Getränke. Die Küche der »Britzer Seeterrassen« verbindet traditionelle Speisen mit modernen Einflüssen, wobei großer Wert auf die Saisonalität und Regionalität der Zutaten gelegt wird. Bei schlechtem Wetter steht den Gästen auch ein liebevoll gestalteter Innenraum zur Verfügung, der eine besondere Entstehungsgeschichte hat. Wer mehr über die einzigartige Architektur des Hauses wissen möchte, besucht die Seite Café am See.

Britzer Seeterrassen

Italo-Bistro

Das am Kalenderplatz gelegene Italo-Bistro entstand 1985 nach Plänen des Architekten Prof. Jasper Halfmann. Die schräge Glasfassade des Hauptgebäudes legt sich zusammen mit den zwei niedrigeren Seitengebäuden als Halbkreis um den Kalenderplatz. Im Außenbereich finden hungrige Spazierende zahlreiche Sitzgelegenheiten, die im Sommer von ausladenden Sonnenschirmen angenehm beschattet werden. Kulinarisch bekommst du, was der Name »Italo-Bistro« verspricht: Pizza und Pasta, opulente Eisbecher und Kaffeespezialitäten.

Italo-Bistro

Lese-Café im Karl-Foerster-Pavillon

Das Lese-Café zieht nicht nur Bücherwürmer an, sondern adressiert mit seinem Angebot auch Kuchen- und Eisfans. Neben diesen zwei allseits beliebten Köstlichkeiten bietet das Café auch wechselnde herzhafte Speisen, Omelettes und Salate an. Der Innenraum des Cafés wird von bodentiefen Fenstern eingefasst, so dass Kuchen- und Kulturfans beim Konsum der jeweiligen Ware stets den Blick ins umliegende Grün schweifen lassen können. In den Sommermonaten gibt es darüber hinaus auch diverse Außenplätze.

Lese-Café

Milchbar am Wasserspielplatz

Bei der zentral gelegenen »Milchbar« gruppieren sich lose arrangierte Sitzgruppen um ein pyramidenförmiges Bistrohäuschen, in dem günstige Snacks, einige Mittagsgerichte oder Sandwiches angeboten werden. Der Außenbereich liegt in direkter Nachbarschaft zum Wasserspielplatz, der vor allem an heißen Sommertagen eine gute Ergänzung zum ebenfalls in der »Milchbar« angebotenen Eis bietet. Weitere Imbisse findet man in der Nähe des Lehmdorfes in der Spielelandschaft an der Tauernallee sowie in der Nähe der Britzer Höhe mit Blick auf die Liebesinsel.

Milchbar

Biergarten und Gasthaus Britzer Mühle

Nördlich des Eingangs am Buckower Damm liegt die altehrwürdige Britzer Mühle. Eingebettet in die Postkartenidylle der umliegenden Obstbaumwiesen liegt ein großer Biergarten, bei schlechtem Wetter kann man aber auch in das rustikal gestaltete Gasthaus einkehren. Das kulinarische Angebot richtet sich an traditionsbewusste Gourmets mit modernem Touch. Wer mehr über die Geschichte der Britzer Mühle erfahren möchte, wird hier fündig.

Britzer Mühle

Unsere Imbisse findest du:

- an der Spielelandschaft vor dem Lehmdorf

- am Modellboothafen

- an der Britzer Höhe, direkt am Rodelberg

- am Eingang Mohriner Allee

- am Eingang Blütenachse

- am Kalenderplatz vor dem Italo-Bistro

Nur bei schönem Wetter geöffnet!

Plane deinen BesuchLageplan