Zum Hauptinhalt springen

Wasserspielplatz

In der Nähe des Eingangs »Blütenachse« liegt einer unserer beiden Wasserspielplätze. Der Wasserspielplatz ist einer Felslandschaft nachempfunden, die abenteuerlustige Kinder zum Klettern und Toben einlädt. Das Wasser entspringt, genau wie in »echter« Natur, einer Bergquelle und fließt von dort aus in kleinen Bächen durch das liebevoll gestaltete Areal. Eine besondere Herausforderung für experimentierfreudige Kinder bieten die verschiedenen Schleusentore, mit denen man spielerisch die Wasserläufe in den Bächen kontrollieren kann.

Wasserlabyrinth

Im Frühling 2024 wurde der Wasserspielplatz um ein zusätzliches barrierefreies Wasserlabyrinth direkt neben der Milchbar ergänzt. Künftig können auch ältere Kinder und Kinder mit Beeinträchtigungen in dem bisher hauptsächlich für Kleinkinder konzipierten Spielbereich toben, spielen und sich an heißen Sommertagen abkühlen. Das neue Wasserlabyrinth besteht aus fünf zentrisch angeordneten Kreisen, die mit im Boden eingelassenen Wasserdüsen ausgestattet sind.

Die einzelnen Düsen des im Durchmesser 14,5 Meter breiten Wasserspiels können über verschiedene ebenerdige und erhöhte Drucktaster gesteuert werden, um Wege durch das Labyrinth freizugeben und so ein aktives und abwechslungsreiches Spiel zu fördern. Die Höhe der erzeugten Fontänen ist gestaffelt – von einem Meter in den äußeren Kreisen bis zu 1,50 Meter in den inneren Kreisen des Labyrinths. Das genutzte Wasser wird in einem Kreislaufsystem wieder aufbereitet und erneut verwendet.

 

Spiellandschaft am Lehmdorf

Einen weiteren Wasserspielplatz findet ihr an der Spiellandschaft am Lehmdorf.