Zum Hauptinhalt springen

Kunst-, Natur- und Swing-Workshops in den Sommerferien im Britzer Garten

16.07.2021 / Pressemitteilung

Tolle Angebote für Jung und Alt.

Berlin, 16. Juli 2021 - Während Kids ab Samstag, 17. Juli, ihre kreativen Gestaltungstalente in kostenfreien Sommer-Ferien-Workshops entdecken können, sind Swingfans eingeladen, im SonntagsKult am See die eigenen Tanztalente aufzufrischen. 

Workshops im Lehmdorf

Im Atelier des fantasievoll gestalteten Lehmdorfs können Kids im Alter von 3 bis 13 Jahren von Samstag, 17. Juli, bis Sonntag, 8. August, in zwei verschiedenen kostenlosen Workshop-Angeboten auf eigene Natur- und Kunstreise gehen. Das Lehmdorf ist ein außergewöhnlicher Spielort, der in Zusammenarbeit mit Kindern entstanden ist. Es besteht aus einer Anzahl großer Skulpturen und Hütten sowie einzelnen Holzskulpturen und Mosaikarbeiten mit phantasievollen Spiel-Elementen. Besucher*innen können auf dem Piratenboot spielen, die Kinderbar besuchen, den Flüsterthron ausprobieren oder auf dem Mosaik-Elefanten reiten.

In „Unser Lehmdorf soll noch schöner werden“ können Teilnehmer*innen ab acht Jahren spielerisch mithelfen, die Spieltürme im Lehmdorf zu erneuern. Es werden Lehmsteine gefertigt, gemauert und verputzt und die Oberflächen mit neuem und farbigen Lehm gestaltet. Im Workshop „Kreative Skulpturen formen“ können Teilnehmer*innen ab drei Jahren in vier separaten Arbeitsbereichen mit ausreichend Abstand eine Stunde gemeinsam kreativ sein. Die Kids erstellen im Atelier ihre eigenen kleinen Häuschen oder Skulpturen aus Lehm.

Die 60-minütigen Workshops sind kostenfrei, anmeldepflichtig und finden bis zum 8. August immer dienstags bis sonntags von 10 bis 15:30 Uhr statt. Anmeldung und weitere Infos: https://www.britzergarten.de/lehmdorf

SonntagsKult am See: erst Tanzworkshop dann Live-Musik

An der Festplatzbühne am See können Musikliebhaber*innen das Tanzbein schwingen und feinster Swing-Musik aus den 20er bis 50er Jahren lauschen. Am Sonntag, 25. Juli, sind im SonntagsKult am See die Berliner Musiker*innen der „Swingbop’ers“ zu Gast.

Bei einem kleinen Basis-Workshop vor Beginn des Konzerts können Interessierte Tanzschritte auffrischen und im Anschluss direkt losswingen.

Datum: Sonntag, 25. Juli
Ort: Festplatzbühne am See
Uhrzeit: 14:30 bis 17 Uhr (14:30 bis 15 Uhr Tanzworkshop, 15 bis 17 Uhr Live-Musik)

Tickets: Kostenloser Eintritt. Eine Park-Eintrittskarte muss separat an den Park-Kassen oder im Online-Shop unter https://gruen-berlin.ticketfritz.de/ erworben werden.

Hygiene- und Abstandsregeln

Damit wir unsere Konzertreihe durchführen können, werden die Daten der Besucher*innen am Zugang zum Festplatz erfasst. Die Daten werden bis vier Wochen nach der Veranstaltung aufbewahrt und anschließend vernichtet. Das Tragen einer Mund-Nasen-Maske ist Pflicht. An den Sitzplätzen müssen Besucher*innen die Maske natürlich nicht tragen.