Zum Hauptinhalt springen

Sommerabschlussfest am 29. August 2021

Zum Sommerabschluss gibt es nochmal besondere Mitmach- und Zuschauangebote: Eine offene Werkstatt, Percussion zum Mitmachen, Figurentheater und immer wieder und zwischendurch: "Onske Droom - Komplimenteur und Lobhuddeler": Bauchpinseln, Schulterklopfen und individuelle Loblieder, dazu Wunscherfüllung und Spielverleitung.

Eine vorherige Anmeldung für das Programm ist erforderlich. Bitte beachtet unsere Hinweise. Es gelten die Bestimmungen der jeweils aktuellen Fassung der Infektionsschutzverordnung.

Programm:

Offene Werkstatt: bauen und gestalten mit Lehm
11.15 Uhr, 12.30 Uhr, 14.00 Uhr und 16.30 Uhr (jeweils 1 Stunde)

Perkussion mit Joáo Alencar und Najib
11.30 Uhr, 13.30 Uhr und 16.30 Uhr (jeweils 1 Stunde)

Figurentheater „Dornröschen und die Monsterbande“
15.30 Uhr (Dauer: 40 Minuten)

Anmeldung

Parkeintritt: 3,00 €, ermäßigt: 1,50 €
Keine weiteren Kosten.

Sommerferien im Britzer Garten

Gemeinsam mit Kindern entstand über die Jahre unser fantasievoll gestaltetes Lehmdorf mit Hütten und großen Skulpturen aus Lehm und Holz. Hier können Kinder auf dem Piratenboot spielen, die Kinderbar besuchen, den Flüsterthron ausprobieren oder auf dem Mosaik-Elefanten reiten.

Dieses Jahr gibt es zwei Möglichkeiten, sich im Lehmdorf kreativ auszutoben:

1. Unser Lehmdorf soll noch schöner werden

Hier können Kinder im Alter zwischen 8 und 13 Jahren mithelfen, unsere Spieltürme im Lehmdorf zu erneuern. Dafür fertigen sie Lehmsteine, lernen zu mauern und verputzen die Oberflächen mit neuem und farbigem Lehm. Auch die kreativen Gestaltungskünste sind gefragt.

Pro Tag dürfen sich 4 Gruppen austoben, Start ist jeweils um 10.00, 11.30, 13.00 und 14.30 Uhr. Pro Stunde können maximal drei Kinder mitbauen. Achtung: Anmeldung erforderlich!

 

2. Kreative Skulpturen formen

In dieser Werkstatt formen Kinder im Alter zwischen 3 und 13 Jahren kleine Häuschen oder Skulpturen aus Lehm. Außerdem werden Lehmsteine zum Bauen für die Spieltürme hergestellt. Auch die Kleinsten können bei uns schon am Matschtisch erleben, wie sich Lehm anfühlt. Am Ende der Aktion haben alle großen und kleinen Künstler*innen die Möglichkeit, ihr Kunstwerk abzuholen.

Vier separate Arbeitsbereiche gewährleisten ausreichend Abstand zwischen den Gruppen, die für eine Stunde gemeinsam kreativ sein können. Los geht es jeweils um 10.00, 11.30, 13.00 und 14.30 Uhr. Achtung: Anmeldung erforderlich!

Langeweile? Fehlanzeige!

Auch wenn wir in der aktuellen Situation pro Kind nur eine Stunde in der Lehmwerkstatt anbieten können, gibt es im Britzer Garten auch nach der künstlerischen Betätigung viel zu entdecken: Toben auf unseren Spielplätzen, Tischtennis spielen, den Rodelberg herunterkullern, Picknick machen am See, unsere Tiere beobachten oder den Hobbykapitänen am Modellboothafen einen Besuch abstatten.

Mehr erfahren

Plane deinen BesuchLageplan